Bleaching Zahnarzt Frankfurt am Main

Strahlend weiße Zähne durch Bleaching in Frankfurt

 

Ein schönes freundliches, weißes Lächeln erweckt sofort Sympathie!

„Smile – it´s the key that fits the look of everybody´s heart.“

Helle und weiße Zähne wirken schöner und vitaler. Mit einem gesunden, weißen Lächeln assoziiert man Schönheit, Lebensfreude, privaten und beruflichen Erfolg. Man selbst fühlt sich mit schönen Zähnen wohler, selbstbewusster und strahlt dieses Wohlbefinden auch auf sein Umfeld aus. Leider werden die Zähne im Laufe der Zeit durch verschiedene Einflüsse wie Kaffee, Tee, Rotwein, Zigaretten dunkler. Durch tiefe Farbstoffeinlagerungen in den Zähnen kommt es zu unschönen Verfärbungen, welche sich nur durch normales Zähneputzen nicht entfernen lassen. Ein Bleaching hilft diese Verfärbungen dauerhaft zu entfernen und die Zähne wieder strahlen zu lassen. Helfen Sie mit einer Zahnaufhellung in unserer Zahnarztpraxis in Frankfurt Nordend etwas nach!

Unterschiedliche Methoden für eine Zahnaufhellung / Bleaching

  1. In-Office Bleaching: direkte Zahnaufhellung in einer Sitzung in der Praxis
  2. Home Bleaching: mit individuell angefertigten Schienen für zu Hause
  3. Internes Bleaching: Zahnaufhellung wurzelbehandelter Zähne

In-Office und Home Bleaching haben unterschiedliche Vorteile:

Beim In-Office Bleaching erreicht man eine maximale Zahnaufhellung direkt an einem Tag. Das Ergebnis beim Home Bleaching hat man zwar erst nach wenigen Tagen, aber man hat den Vorteil, dass man mit den Schienen immer wieder zu Hause nachbleachen kann, wenn man das Gefühl hat die Zähne sind wieder etwas dunkler geworden – als einfache Auffrischung zwischendurch.

Das interne Bleaching dient dazu wurzelbehandelte Zähne von innen aufzuhellen.  Wurzelbehandelte Zähne neigen dazu sich im Laufe der Zeit zu verfärben und dunkel zu erscheinen. Gerade im Frontzahnbereich ist dies ein ästhetisch beeinträchtigender Effekt. So besteht die Möglichkeit den Zahn von innen aufzuhellen und wieder heller strahlen zu lassen.

 

Was muss man bei der Zahnaufhellung / Bleaching beachten?

Vor der Zahnaufhellung ist eine zahnärztliche Untersuchung notwendig, dabei sollte individuell besprochen und abgewägt werden, welche Methode die beste für Sie ist. Bevor man die Zähne aufhellen möchte, empfehlen wir vorher eine professionelle Zahnreinigung durchführen lassen, um alle Beläge von den Zähnen zu entfernen.

Es lassen sich nur die eigenen Zähne aufhellen. Füllungen oder Zahnersatz werden nicht mit aufgehellt. Ebenso kommt es auf die Zahnstruktur und das Alter an, ob und mit welchem Erfolg sich Zähne aufhellen lassen.
Wenn Sie sich trotz bestehender Restaurationen (Füllungen, Kronen, Brücken etc.) für eine Zahnaufhellung entscheiden, wäre für ein schönes ästhetisches Ergebnis empfehlenswert, nach der Zahnaufhellung die alten Füllungen oder den Zahnersatz der „neuen Zahnfarbe“ anzupassen und nach Belieben auszutauschen.

 

Wie sollte man sich während des Bleachings verhalten?

Sowohl während als auch nach dem Bleaching sollten Sie, um Verfärbungen zu vermeiden, möglichst auf farbstoff- und säurehaltige Lebensmittel wie beispielsweise Kaffee, schwarzen Tee, Rotwein, Cola, rote Bete verzichten. Vom Rauchen wird auch in dieser Zeit abgeraten.

 

Empfindlichkeiten während des Bleachings:

Während des Bleachings kann es zu vorübergehenden Schmerzempfindlichkeiten / Überempfindlichkeiten der Zähne kommen. Diese Überempfindlichkeiten entstehen durch die chemische Reaktion des Bleachinggels mit den Zähnen. Diese Beschwerden sind jedoch nicht stark und nach ca. 2 bis 3 Tagen wieder abgeklungen.

 

Gerne beraten wir Sie rund um das Thema Bleaching in unserer Zahnarztpraxis in Frankfurt! Wir freuen uns von Ihnen angesprochen zu werden!